Wolfgang Feth GmbH - Monitoring Systems
  Beratung für klinische Arzneimittelprüfungen

IMPRESSUM

Monitoring Systems
Wolfgang Feth GmbH
Neugärtenring 44-1
D - 68766 Hockenheim

Telefon: +49-6205-922103
Fax: +49-6205-922101
e-Mail: info@wolfgang-feth-gmbh.de
   
Register: Amtsgericht Mannheim HRB 421780
Ust.-ID: DE 184406009
Geschäftsführer: Udo Eggenreich

Nutzungsbedingungen der Wolfgang Feth GmbH

Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen für unsere Website sorgfältig durch. Wer unsere Website nutzt, erklärt sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Wer unsere Nutzungsbedingungen nicht akzeptiert, wird gebeten, unsere Website zu verlassen. Es gelten die bei der Benutzung jeweils gültigen Nutzungsbedingungen der Wolfgang Feth GmbH.

Haftungsausschluss
Wir haften nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit und Nützlichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Durch das Abrufen von Inhalten erfolgt keine Beratung oder Auskunft. Wir haften nicht für technische Störungen, insbesondere übernehmen wir keine Garantie dafür, dass unsere Website frei von Computerviren ist.

Vervielfältigung
Die auf der Website veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen und Downloads, insbesondere für kommerzielle Zwecke bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch die Wolfgang Feth GmbH.

Links
Die Wolfgang Feth GmbH hat auf ihrer Website Links zu fremden Webseiten eingerichtet. Der Inhalt dieser Webseiten ist nicht Bestandteil unserer Website. Die Inhalte von Webseiten Dritter wird von uns nicht geprüft. Wir übernehmen keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit dieser Webseiten. Unsere Links stellen keine Empfehlung für dort angebotene Leistungen oder Produkte dar.

Anwendbares Recht
Es ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.

Sonstiges
Sollte eine der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die den wirtschaftlichen Zwecken der unwirksamen Bestimmung soweit wie möglich Rechnung trägt.